Frühlingsgefühle liegen im Trend


Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/24/d513677735/htdocs/app513273595/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

Frühlingsgefühle liegen im Trend und verleiten einfach zu einem Blogeintrag wie diesem.

 

Frühlingsgefühle..ein Morgen wie er schöner nicht sein kann.Die Vögel läuten mit ihrem Gesang die Morgendämmerung ein und begrüßen aufregt den neuen Tag.Ihr zwitschern lässt mich überlegen, was sie sich wohl alles gerade erzählen mögen oder ob Sie einfach auch nur die Wärme des Frühlings spüren und genießen. Mit einem Lächeln schwinge ich meine Beine aus dem Bett um einfach zu beobachten wie sich die ersten Sonnenstrahlen langsam auf den Dächern, Ziegel für Ziegel voran tasten. Wie leicht mir das Aufstehen fällt, wenn der Morgen so beginnt.Ganz im Gegensatz zu den kälteren Tagen an denen ich ungern und eher gequält aus meinem Bettchen komme.

 
Der Frühling liegt nicht nur im Trend, sondern er zeigt eindrucksvoll seine ersten emotionalen und sinnlichen Eigenschaften und verführt unsere Sinne. Man merkt erst jetzt wieder bewusst, nachdem der Winter seinen Rückzug angetreten hat, wie eindrucksvoll das Erwachen der Natur ist und wie trübe alles erscheint ohne diese Farbenvielfalt.

Wie Wohltuend die Sonne und die milden Temperaturen auf den Körper und Geist wirken, als wenn man selbst mit der Natur aus dem Winterschlaf erwachen würde.
Wie eine Wiedergeburt erscheint alles endlos von neuem zu beginnen und dieses Gefühl ist unheimlich mitreißend.Bäume und Sträucher bringen zaghaft ihre Knospen hervor und kostbar verteilt der Wind die ersten Gerüche.

Endlich sind die kalten und grauen Tage vorbei,die mich dazu verleiten,lieber gemütlich mit einer Tasse Tee und mit einer ausreichender Versorgung an Büchern meine Wohnung zu hüten.Ich bin eindeutig nicht für den Winter oder kältere Regionen geschaffen.So viel steht schon mal fest.Also höchste Zeit die dicken Jacken und Mäntel zu verbannen und die luftigen Kleider und farbenfroheren Klamotten heraus zu suchen.Ich bin auch so eine Person,die wenn sie die Möglichkeit hätte, immer den Sommerurlaub einem Winterurlaub vorziehen würde.Aber das ist natürlich Ansichtssache. So ein Winterurlaub hat ohne Frage auch so seine Vorzüge, nur eben weniger für mich.Die Wintermüdigkeit wird abgelöst von den Frühlingsgefühlen und diese bescheren uns vor allem das Licht und auch die wärmeren Temperaturen.Der Frühling hat meiner Meinung nach den größten Charme und dieser überträgt sich mit auf uns Menschen in Form von Frühlingsgefühlen. Und plötzlich hat es den Anschein als wirken die Menschen auf den Straßen wieder viel befreiter und offener.Einbildung oder liegt es wirklich an den Hormonen die verrückt spielen sollen!? Und wenn dass so ist, warum gehorchen wir nicht unseren Hormonen und nutzen diese dann nicht einfach.

Egal ob es an dem Hormon Serotonin und Testosteron liegt.Fakt ist doch,dass sich die meisten Menschen doch sichtbar wohler fühlen wenn die Tage länger sind,wir alles in einem neuem Licht sehen und unsere Wahrnehmung wieder aktiviert wird.
Es wird auch behauptet der Frühling sei bekanntlich die beste Zeit für Singles sich zu verlieben, denn soll man dem Trend der Statistik glauben ist auch die Schwangerschaftsrate im Frühling wesentlich höher,wobei meine persönliche Meinung ist, dass man sich zu jeder Jahreszeit verlieben kann.Frühlingsgefühle zeigen einfach nur wieder auf,dass Frauen und Männer sich wesentlich wohler und unbefangener fühlen wenn die Umweltbedingungen stimmen und diese positive Stimmung wirkt einfach anziehend auf das andere Geschlecht.Es fällt uns spürbar leichter zu genießen und die wieder gewonnenen Möglichkeiten,die sich im Freien durch die Frühlingshaften Temperaturen ergeben,ausgiebig aus zu kosten.

Der Trend im Frühling,wieder gemütlich draußen in den Cafes oder Biergärten bis in den Abendstunden zu sitzen und den Tag angenehm mit Freunden oder Familie ausklingen zu lassen.Wir Frauen lieben es,dass wir endlich wieder mehr Haut zeigen dürfen und dieses ebenso sehr genießen wir ihr Männer.Uns gefällt diese Zwangsverhüllung in den kalten Monaten auch nicht wirklich,da wir Mädels doch zu gern zeigen was wir „darunter“ tragen.Anerkennende Blicke,ein Lächeln oder kleiner Flirt tun doch jedem von uns gut und manchmal wird sogar ein nicht ganz so perfekter Tag nur dadurch gerettet,dass uns eine Person mit diesem einem kleinem Lächeln oder einer Aufmerksamkeit den Tag rettet.

Kurzum lasst uns diese Energie und den Elan welchen uns der Frühling schenkt einfach nutzen,sei es um neue Projekte zu starten,Vorhaben umzusetzen oder um sich zu Verlieben.Denn Frühlingsgefühle und das Erwachen aus dem Winterschlaf scheint nicht nur für die Natur und Tiere extrem ausschlaggebend zu sein und zeigt hier somit sehr wirkungsvoll den Einfluss der Jahreszeiten und die enge Verbundenheit zwischen Natur und Mensch.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinen Lesern für das Abonnieren meines Blogs bedanken und wünsche euch von ganzem Herzen einen traumhaften und mitreisenden Frühling mit all seinen Vorzügen.

Kommentar verfassen